Die Suche ergab 21 Treffer: piepton*

Zurück zur erweiterten Suche

Miele G2173 SCVi alle 6 LED blinken + signalton

Hallo, brauche Hilfe....Bei meinem Geschirrspüler Miele G 1174 SCVI kommt kurz nach dem Start ein piepton und alle sechs Lampen der Programmauswahl blinken. Heizung Relais schaltet und schickt das Test Signal nach oben zum Elektronik. Bodenwanne trocken, Heizung ok.
Hat noch jemand Ideen?
von Cygan
am Donnerstag 3. April 2014, 07:55
 
Forum: Haushaltsgeräte - Waschmaschine - Trockner - Geschirrspüler
Thema: Miele G2173 SCVi alle 6 LED blinken + signalton
Antworten: 0
Zugriffe: 197

Re: Piepton bei Kochfeld auschalten

Hallo Bernhard,

nein die letzten Beiträge von AC DC lauteten anders und haben mich dazu bewogen, dem Spuk ein Ende zu machen. "Normaly closed" trifft das aber auch. Der Unverschämtheiten waren einfach zu viele geworden. Die "No comment" stammen auch von mir. Er ist nun nicht mehr unter den Schreibenden Mitgliedern zu finden.

steter Tropfen . . .
secret800.jpg


"Little strokes fell big oaks" Und ein alter Mann ist auch nur ein Mensch.

N.B. Das Chip-beinhaltende USB- Downloadkabel ist unterwegs. Ansonsten 30,6°C im Labor draussen 35°; heute kam endlich das pyrolythische Graphit aus Russland. Und es schwebt schön bei Raumtemperatur.Nicht ganz verstehe ich die Laufzeit der Post. Nomaler Luftpostbrief in St.Petersburg abgegangen 05.07.13 kommt hier am 27.ten an. Kein Zollvermerk und auch keine Anzeichen daß er geöffnet wurde . ?? Vielleicht geht da nur alle par Wochen ein Flieger ?

Dann ein schönes Wochenende

Lothar
von Erfinderlein
am Samstag 27. Juli 2013, 15:48
 
Forum: Elektro Haushalt und Installationen
Thema: Piepton bei Kochfeld auschalten
Antworten: 14
Zugriffe: 12230

Re: Piepton bei Kochfeld auschalten

AC DC Master hat geschrieben:n.c.
normally closed
von BernhardS
am Samstag 27. Juli 2013, 09:49
 
Forum: Elektro Haushalt und Installationen
Thema: Piepton bei Kochfeld auschalten
Antworten: 14
Zugriffe: 12230

Re: Piepton bei Kochfeld auschalten

no comment
von AC DC Master
am Freitag 26. Juli 2013, 22:34
 
Forum: Elektro Haushalt und Installationen
Thema: Piepton bei Kochfeld auschalten
Antworten: 14
Zugriffe: 12230

Re: Piepton bei Kochfeld auschalten

no comment
von AC DC Master
am Freitag 26. Juli 2013, 22:31
 
Forum: Elektro Haushalt und Installationen
Thema: Piepton bei Kochfeld auschalten
Antworten: 14
Zugriffe: 12230

Re: Piepton bei Kochfeld auschalten

n.c.
von AC DC Master
am Freitag 26. Juli 2013, 22:26
 
Forum: Elektro Haushalt und Installationen
Thema: Piepton bei Kochfeld auschalten
Antworten: 14
Zugriffe: 12230

Re: Piepton bei Kochfeld auschalten

was machen bloß solche menschen wenn es still ist ? Geräusche machen ? Ein wohl geordnetes Gepiepse anhören ! Momentan gerade JOHANN KASPAR KERLL (1627-1693) interpretiert von Klemens Schnorr auf der Orgel der Basilika Benediktbeuren. Also Süddeutscher Barok und zum Abschluss noch etwas schönes aus den BWV´s wie BWV 545a. *********************************************************************************************************************************** AC DC du nervst, falls du das genau wissen willst. Von daher ist es vermutlich besser, wenn du dich auf die fachlichen Aussagen konzentrierst und deine off topic Beiträge wo anders verfütterst. :pro: LG² >>>>>>>>>>>>>>>Sehe gerade, das ist schon mal aufgefallen>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Beitragvon Erfinderlein am Mittwoch 7. Dezember 2011, 17:32 Hallo AC DC Meister, ich habe da gerade mal quergelesen und bekomme ein wenig den Eindruck, du nervst. Solltest du vielleicht nicht tun, denn irgendwann sind es auch deine Nerven. Es macht immer wenige...
von Erfinderlein
am Freitag 26. Juli 2013, 09:54
 
Forum: Elektro Haushalt und Installationen
Thema: Piepton bei Kochfeld auschalten
Antworten: 14
Zugriffe: 12230

Re: Piepton bei Kochfeld auschalten

AC DC Master hat geschrieben:was machen bloß solche menschen wenn es still ist ?


Denken!
von BernhardS
am Freitag 26. Juli 2013, 05:26
 
Forum: Elektro Haushalt und Installationen
Thema: Piepton bei Kochfeld auschalten
Antworten: 14
Zugriffe: 12230

Re: Piepton bei Kochfeld auschalten

die einen wollen das es piepst und die anderen regen sich auf wegen ein bischen Tonlage auf. komisch bei träckern piepst es nicht. aber wer sich schon beim Kochfeld aufregt dürfte sich ja bei seinem Funktelefon und beim Handy und bei dies und das sich genau so aufregen.

ja, unsere welt ist verpiepst ! schade für die jenigen unter uns die es nicht haben können. aber wer sich darüber aufregt, regt sich auch bestimmt über Hundegebell und kindergeräusche auf.

was machen bloß solche menschen wenn es still ist ? Geräusche machen ? :-) :lol: :P :mrgreen: :sm12:
von AC DC Master
am Donnerstag 25. Juli 2013, 22:14
 
Forum: Elektro Haushalt und Installationen
Thema: Piepton bei Kochfeld auschalten
Antworten: 14
Zugriffe: 12230

Re: Piepton bei Kochfeld auschalten

puppe hat geschrieben:Boah ganz schön viel Aufwand - nur wegen des Peptons :o

Heutzutage piepst ja nun wirklich alles, da kann man schon mal in die Sättigung kommen und wenigstens irgendwo mal seine Ruhe haben wollen.

Inzwischen werden Arbeiter von rückwärtsfahrenden Geräten angefahren, weil diese Piepsen! Die Leute blenden das Geräusch, das sie den ganzen Tag hören, so wirkungsvoll aus, daß sie es auch direkt neben sich nicht mehr wahrnehmen.
Lauter machen kommt jetzt gleich als "Verbesserung". Idiotisch! Dadurch hört man entferntere Rückwärtsfahrer noch öfter und stumpft noch schneller ab.
von BernhardS
am Mittwoch 24. Juli 2013, 06:32
 
Forum: Elektro Haushalt und Installationen
Thema: Piepton bei Kochfeld auschalten
Antworten: 14
Zugriffe: 12230

Re: Piepton bei Kochfeld auschalten

und erfinderlein weis nicht das es Kochfelder gibt die ein signalton haben.
von AC DC Master
am Dienstag 23. Juli 2013, 20:18
 
Forum: Elektro Haushalt und Installationen
Thema: Piepton bei Kochfeld auschalten
Antworten: 14
Zugriffe: 12230

Re: Piepton bei Kochfeld auschalten

Unser Wechselstrom-Gleichstrommeister scheint kein solches Kochfeld zu haben, sonst wüßte er, daß da für jede Platte und die jeweilige Einstellung Leuchtanzeigen da sind. Geht schon ohne Piepton. Ansonsten erinnere ich an den von mir verfassten Nachtrag. Schönes Wochenende allen!

LG Lothar
von Erfinderlein
am Samstag 20. Juli 2013, 05:57
 
Forum: Elektro Haushalt und Installationen
Thema: Piepton bei Kochfeld auschalten
Antworten: 14
Zugriffe: 12230

Re: Piepton bei Kochfeld auschalten

der piepton ist dafür da, das man audiovisiual mit bekommt, das man einen befehl oder einen auftrag an die Steuerung erteilt hat. stell dir vor, du drückst auf ein Feld auf stufe 12. im Display leuchtet nix und ton mäßig kommt keine bestättigung das der befehl angenommen wurde. dann stehst du da ! und das bischen piepton ist ja wohl lächerlich. oder spielt das Kochfeld ne melodie ?
von AC DC Master
am Freitag 19. Juli 2013, 22:12
 
Forum: Elektro Haushalt und Installationen
Thema: Piepton bei Kochfeld auschalten
Antworten: 14
Zugriffe: 12230

Re: Piepton bei Kochfeld auschalten

Boah ganz schön viel Aufwand - nur wegen des Peptons :o
von puppe
am Samstag 6. Juli 2013, 06:38
 
Forum: Elektro Haushalt und Installationen
Thema: Piepton bei Kochfeld auschalten
Antworten: 14
Zugriffe: 12230

Re: Piepton bei Kochfeld auschalten

Ja man kann ! Bei unserem Papagei hilft eine Decke, die man über das Käfig hängt. Im Falle so einer zu schrillen Piezzotröte hilft das hineindrücken von ca 1 cm³ Silikonpaste. Das setzt aber das Wissen voraus, wo das Ding sitzt. Zuerst machen wir den Herd stromlos !!! Nach kurzem Überlegen wird das auf der Platine des "Touch-Feldes sitzen. Das bedeutet das Lösen und Hochheben des ganzen Ceranfeldes. Dann sitzt irgendwo auf der sichtbar werdenden Platine ein zylindrisches Kunststoffgehäuse; 15 bis 25 mm Durchmesser; meist schwarz mit einem zentralen kleinen Loch. Das Zukleben des Loches mit einem Stückchen Isolierband würde das Geräusch schon mal dämpfen. Das hineindrücken eines Tropfens Silikonpaste dürfte aber wirksamer sein. Ein Entfernen setzt das Demontieren des Touchfeldes voraus und das Absaugen der beiden entsprechenden Lötpunkte. Man könnte dann aber auch eine der beiden Leiterbahnen durchtrennen. Dann wäre auch Ruhe. Aber das Lösen des Touchfeldes birgt auch die Gefahr, d...
von Erfinderlein
am Samstag 22. Juni 2013, 14:57
 
Forum: Elektro Haushalt und Installationen
Thema: Piepton bei Kochfeld auschalten
Antworten: 14
Zugriffe: 12230

Piepton bei Kochfeld auschalten

bei unserem Küppersbusch Kochfeld eke 804.2 nervt der Piepton kann man diesen deaktivieren?
von sagusar
am Samstag 22. Juni 2013, 13:26
 
Forum: Elektro Haushalt und Installationen
Thema: Piepton bei Kochfeld auschalten
Antworten: 14
Zugriffe: 12230

Re: Licht geklaut

... weil ich dann zwicken und kribbeln an den Fußsohlen spüre und lacht nicht, auch mal auf der Toilette "eine Gewischt kriege" - kann man ja kaum erzählen. Wenn ich ganz still sitze oder nachts still liege, kommt von der Zimmerdecke ein starker Druck und mir wird komisch warm - eigentlich nicht schwitzenn - sondern von innen komisch warm. Abends und nachts ist das so ab etwa 22.00 Uhr mit deutlich hörbarem Rauschen und starkem Flimmern gut zu hören und zu sehen. Ein quietschender Piepton sucht mich. Mit einem Rauschverstärker-Kopfhörer habe ich versucht, die Geräusche zu orten. Die Geräusche sind überall in der Wohnung gleich stark und an der Zimmerdecke besonders laut, aber orten kann ich sie nicht. Unter der Zimmerdecke wird mir sofort übel, ich muß gleich runter von der Leiter. Irgendwie belastet das Rauschen und der Druck meine Augen, Kopfschmerzen sind die Folge. Ein chemischer Geruch zieht durch den Raum, ich muß husten, die Lunge ist wie verkrampft. Manchmal riecht ...
von SAD
am Samstag 18. September 2010, 05:55
 
Forum: Elektronik Allgemein
Thema: Licht geklaut
Antworten: 21
Zugriffe: 27072

Re: Licht geklaut

... weil ich dann zwicken und kribbeln an den Fußsohlen spüre und lacht nicht, auch mal auf der Toilette "eine Gewischt kriege" - kann man ja kaum erzählen. Wenn ich ganz still sitze oder nachts still liege, kommt von der Zimmerdecke ein starker Druck und mir wird komisch warm - eigentlich nicht schwitzenn - sondern von innen komisch warm. Abends und nachts ist das so ab etwa 22.00 Uhr mit deutlich hörbarem Rauschen und starkem Flimmern gut zu hören und zu sehen. Ein quietschender Piepton sucht mich. Mit einem Rauschverstärker-Kopfhörer habe ich versucht, die Geräusche zu orten. Die Geräusche sind überall in der Wohnung gleich stark und an der Zimmerdecke besonders laut, aber orten kann ich sie nicht. Unter der Zimmerdecke wird mir sofort übel, ich muß gleich runter von der Leiter. Irgendwie belastet das Rauschen und der Druck meine Augen, Kopfschmerzen sind die Folge. Ein chemischer Geruch zieht durch den Raum, ich muß husten, die Lunge ist wie verkrampft. Manchmal riecht ...
von conrad
am Samstag 4. September 2010, 15:03
 
Forum: Elektronik Allgemein
Thema: Licht geklaut
Antworten: 21
Zugriffe: 27072

Nicht erprobter Ratschlag

Hallo,

die Schaltung müsste noch um eine Diode und einen kleinen Kondensator erweitert werden um die Wechselspannung des Pieptons gleichzurichten. Also noch eine 1N4148 und 0.1µf C .

Die Diode in Leitrichtung positiv, also Kathode in Richtung Schaltung und das C von Kathode nach Masse. Wenn man das C deutlich grösser wählt, kann damit die Leuchtdauer etwas verlängert werden. Wenn die Spannung nicht ausreichen sollte um die Schaltung anzusteuern, den Lautsprecher abtrennen.

Die Widerstände der Schaltung scheinen mir etwas arg hochohmig falls der Lautsprecher mit 5 oder gar 3Volt laufen sollte. Spannung mal vorsichtig messen, wenn möglich.

LG aus GR
von Erfinderlein
am Sonntag 16. April 2006, 16:32
 
Forum: Computer Hardware
Thema: Blinken statt piepsen (PC-Speaker für einen Tauben).
Antworten: 10
Zugriffe: 7370

Hallo Casi,
danke für deinen Tip, ich war zu bequem die Teile auszulöten, werde aber deinen Rat in Zukunft befolgen. Mit dem Durchgangstest habe ich den großen Widerstand mit dem Pfeil gemeint, dieser hatte keinen Piepton.
Viele Grüße
Mitzi
von mamabaer
am Sonntag 27. März 2005, 20:40
 
Forum: Das Forum für Newbies und Auszubildende
Thema: Taschenlampe
Antworten: 12
Zugriffe: 7187

Hallo Harald

Mir sind die technischen Daten des Monitors nicht gelaeufig...ich hoffe er verträgt bei hohen Auflösungen auch mehr als 75Hz. Zumindest deuten vertikal wandernde Horizontalstreifen auf Nicht-Synchronisierung hin, der Piepton ist da ein weiteres markantes Anzeichen dafür. Vorausgesetzt, eine "moderne" Grafikkarte jagt keine zu unzulaessig hohe Bildwechselfrequenz in Richtung Monitor, kann es natürlich auch an einem Defekt desselbigen liegen. Zeilentrafo schliesse ich fast aus, da ja die kleineren Ausloesungen funzen. Aber moderne Monitore "verwalten" ja die Ansteuerung der diversen Modi digitalisiert - die Ansteuerschaltung koennte also betroffen sein.

Selbstverständlich bestätigen auch Ausnahmen die Regel ;-)
von gonimax
am Montag 30. August 2004, 18:19
 
Forum: Computer Hardware
Thema: Probleme mit Samsung SyncMaster 21GLs
Antworten: 1
Zugriffe: 2493

Zurück zur erweiterten Suche