2 Fi´s (RCD´s) an einer N-Leiter "leiste" Öffnet d

Haushaltstechnik, Ersatzteile und Reparatur. Fragen und Antworten zur Installation.

Haushaltstechnik, Ersatzteile und Reparatur. Fragen und Antworten zur Installation.

Moderator: Moderatorengruppe

2 Fi´s (RCD´s) an einer N-Leiter "leiste" Öffnet d

Neuer Beitragvon psycho mantis am Samstag 9. Juni 2007, 13:43

Hi,

Ich wurde gefragt ob man einen 3 Fi für denn ausenbereich einbauen kann.
Ich erkläre mal denn aufbau der anlage:

Die zuleitung geht auf underseite von Fi 1 - Die Ableitung geht auf die Ls-Schalter (reihe 1) Der N-Leiter geht auf N-Leiter schiene 1

Von Fi 1 geht die zuleitung über eine "kammschiene" (L1 L2 L3 und N) auf Fi 2 - Die Ableitung geht auf Ls-Schalter (reihe 2) Der N-Leiter geht auf N-Leiterschiene 2

Von der "Kammschiene" von Fi 2 gehen L1 L2 L3 und N auf einen Überspannungsschutz

Er wollte dann von denn Klemmen von demm Überspannungsschutz weggehen. (als zuleitung für Fi 3 +N )
Er fragte mich dann was er mit demm N-Leiter abgang von Fi 3 machen soll. Da dachte er sich er gehe einfach auf die N-Leiter schiene 1 mit drauf.

Aber ich habe dann gesagt das geht nicht, weil er dann die 2 Fi´s Parallel schalten wurde (zumindest denn N-Leiter) und dann somit einen Grösseren "Fehlerstrom" bräuchte damit überhaupt mal einer auslösen wurde. Das heist allso er braucht eine 3 N-Leiter schiene. Da ist aber kein Platz für eine 3 N-Leiter schiene.

Stimmt ihr mir zu ?
Wie soll / kann ich die 3 N-Leiter schiene Befestigen ?
psycho mantis
Threadstarter
27009
Gold Mitglied
 
Beiträge: 301
Registriert: Sonntag 6. Februar 2005, 09:47

Neuer Beitragvon juergen am Montag 11. Juni 2007, 15:28

Hallo psycho mantis,

meherer FI machen für mich nur bei getrennter Schaltung sinn.

Verstehe ich es richtig, das die 3FI unten mit einer Schiene gebrückt sind. An diese Schiene geht die Zuleitiug?

Für getrennt FI braucht es auch je eine eigene N Schiene.
Wenn nur ein Stromkreis nach dem FI vorhanden ist, den einzelen N vom Stromkreis direkt am FI-Schalter anschließen.
An Normale LS können auch 2Adern angeschlossen werden.
Sonst gibt es kleine N-Schienen zum Aufschnappen auf die Hutschiene.

Werden auf der Ausgangsseite von 2 FI, alle N auf die geiche Schiene geklemmt, schalten die FI bei gelegenheit ab. Zumindest einer. Es fließen Teilströme über den anderen FI ...

mfg Jürgen
Arbeiten an E-Anlagen dürfen nur durch ein eingetragenes Installationsunternehmen durchgeführt werden.


http://bundesrecht.juris.de/nav/__13.html
juergen
27033
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 119
Registriert: Samstag 24. Juli 2004, 16:43

Neuer Beitragvon psycho mantis am Montag 11. Juni 2007, 17:50

Hi,

Im Moment sind 2 Fi´s drinen und 2 N-Leiterschienen. Wie gesagt habe ich meinen bekannten darüber aufgeklärt das er sie nicht "Parallelschalten" darf. (erster Beitrag) Allso noch eine N-Leiter schiene braucht...
Habe so eine kleine N-Leiter schiene heute besorgt die man auf die Hut schiene befästigen kann.

Dann hat er einen 3 Fi und eine 3 N-Leiter schiene drinen.

Thx soweit. :)
psycho mantis
Threadstarter
27037
Gold Mitglied
 
Beiträge: 301
Registriert: Sonntag 6. Februar 2005, 09:47


Zurück zu Elektro Haushalt und Installationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste