HILFE!! Brauche unbedingt hilfe

Programmierung und Software in Steuerungen

Programmierung und Software in Steuerungen

Moderator: Moderatorengruppe

HILFE!! Brauche unbedingt hilfe

Neuer Beitragvon BLacKii am Donnerstag 1. März 2012, 17:14

Hallo ich brauche unbedingt hilfe ich kenn mich mit der Sps LOGO nicht so aus und habe es gerade noch geschafft eine Wendeschütz mit Meldelampen zu zeichnen....

Hier der Link: http://www.2shared.com/photo/Td_Trxc0/Wendeschtz.html

Meine Frage wo baue ich hier jetzt einen Not-Aus-Schalter ein?!?!?

bitte um einen guten rat so schnell es geht danke!

mfg
BLacKii
Threadstarter
45982
 
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 1. März 2012, 17:05
Postleitzahl: 8753
Land: Austria / Österreich

Re: HILFE!! Brauche unbedingt hilfe

Neuer Beitragvon der mit den kurzen Armen am Donnerstag 1. März 2012, 17:20

Gar nicht, der Notaus muss in Hardware ausgeführt werden (Die LOGO zählt als Software) und die Versorgung des Motors unterbrechen. Steuerspannung des Motorschütz wird unterbrochen.
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst das von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
der mit den kurzen Armen
45983
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2278
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:33
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: HILFE!! Brauche unbedingt hilfe

Neuer Beitragvon BLacKii am Donnerstag 1. März 2012, 17:27

Achso also brauch ich den Not-Ausschatler in der Sps gar nicht programmieren?!

den kann ich einfach so verdrahten? ohne software?
Ich hab mir nur gedacht da es schon lang her ist das ich mit der logo gearbeitet hab...das ich den Not aus auch mit programmierne muss...

mfg
BLacKii
Threadstarter
45984
 
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 1. März 2012, 17:05
Postleitzahl: 8753
Land: Austria / Österreich

Re: HILFE!! Brauche unbedingt hilfe

Neuer Beitragvon der mit den kurzen Armen am Donnerstag 1. März 2012, 17:40

Die Logo kann versagen (Softwarefehler) eine Unterbrechung der Steuerspannung für die Schütze jedoch nicht. Die Notausfunktion ist der letzte Rettungsanker!
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst das von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
der mit den kurzen Armen
45985
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2278
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:33
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: HILFE!! Brauche unbedingt hilfe

Neuer Beitragvon derguteweka am Donnerstag 1. März 2012, 17:55

Moin,

Meine Gratulation zu dem besonders aussagefaehigen Threadtitel. Zwar ein bisschen wenig Ausrufezeichen, aber vom Informationsgehalt her immerhin kaum mehr zu unterbieten.

Gruss
WK
derguteweka
45986
Moderator
 
Beiträge: 1043
Registriert: Freitag 18. August 2006, 15:47

Re: HILFE!! Brauche unbedingt hilfe

Neuer Beitragvon winnman am Freitag 2. März 2012, 13:45

Die Not AUS Funktion muss ausserhalb der LOGO realisiert werden.

In die LOGO muss nur das Signal rein, dass der Not AUS ausgelöst wurde, denn du musst das wie einen Normalen "AUS" Befehl mitbehandeln, damit beim widereinschalten vom Ausgangszustand ausgegangen wird.
winnman
45991
Silber Mitglied
 
Beiträge: 252
Registriert: Montag 9. August 2010, 18:17
Postleitzahl: 5020
Land: Austria / Österreich

Re: HILFE!! Brauche unbedingt hilfe

Neuer Beitragvon der mit den kurzen Armen am Freitag 2. März 2012, 17:31

Deine Logo sollte eh Motorschutz und Steuerspannung mit Überwachen und bei Störung eine entsprechende Meldung ausgeben. Das die Logo dann bei Störung eh in den Auszustand geht ist wohl selbstverständlich.
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst das von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
der mit den kurzen Armen
45993
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2278
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:33
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: HILFE!! Brauche unbedingt hilfe

Neuer Beitragvon BLacKii am Freitag 2. März 2012, 19:20

winnman hat geschrieben:Die Not AUS Funktion muss ausserhalb der LOGO realisiert werden.

In die LOGO muss nur das Signal rein, dass der Not AUS ausgelöst wurde, denn du musst das wie einen Normalen "AUS" Befehl mitbehandeln, damit beim widereinschalten vom Ausgangszustand ausgegangen wird.



Ja das mein ich...und wo soll der befehl dan hin wie sieht der aus? ich hab keinen durchblick mehr...

mfg
BLacKii
Threadstarter
45996
 
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 1. März 2012, 17:05
Postleitzahl: 8753
Land: Austria / Österreich

Re: HILFE!! Brauche unbedingt hilfe

Neuer Beitragvon der mit den kurzen Armen am Freitag 2. März 2012, 19:59

Zuerst einmal
Du musst die Steuerspannung überwachen das bedeutet Motorschutz Ok und Sicherung OK und Notaus Nicht
Erst dann geht es weiter.
Aus dominiert da alle Schütze verriegelt werden.
Notaus oder Aus >>> nicht >>>
Rechtslauf ein , und Motorschütz ein und Linkslaufschütz aus und Timer abgelaufen >>> Rechtslaufschütz ein.
Linkslauf ein, und Motorschütz ein und Rechtslaufschütz aus , und Timer abgelaufen>> Linkslaufschütz ein.
Rechts und Linkslauf dürfen nie gemeinsam ein sein. Deshalb 2 mal R-S FF vor den Drehrichtungsschützen
Die R Eingänge sind dominierend und erzwingen das Abfallen der Drehrichtungsschütze. (hier greift der Timer ein , Start durch Rechts oder Linkslauf Ein Taster )
Vor Wechsel der Drehrichtung muss Stillstand des Motors abgewartet werden. Motoren mögen es nicht im vollem Lauf ihre Drehrichtung schlagartig zu wechseln!! (Timer)
Bevor du anfängst das mit logo zu entwerfen solltest du das erst mal zur Übung als KOP zeichnen. (Steuerung als Kontaktplan) dann siehst du förmlich welche Kontakte und bzw oder verknüpft sind bzw negiert sind.
Zuletzt geändert von der mit den kurzen Armen am Freitag 2. März 2012, 20:10, insgesamt 2-mal geändert.
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst das von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
der mit den kurzen Armen
45997
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2278
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:33
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: HILFE!! Brauche unbedingt hilfe

Neuer Beitragvon BLacKii am Freitag 2. März 2012, 20:34

der mit den kurzen Armen hat geschrieben:Zuerst einmal
Du musst die Steuerspannung überwachen das bedeutet Motorschutz Ok und Sicherung OK und Notaus Nicht
Erst dann geht es weiter.
Aus dominiert da alle Schütze verriegelt werden.
Notaus oder Aus >>> nicht >>>
Rechtslauf ein , und Motorschütz ein und Linkslaufschütz aus und Timer abgelaufen >>> Rechtslaufschütz ein.
Linkslauf ein, und Motorschütz ein und Rechtslaufschütz aus , und Timer abgelaufen>> Linkslaufschütz ein.
Rechts und Linkslauf dürfen nie gemeinsam ein sein. Deshalb 2 mal R-S FF vor den Drehrichtungsschützen
Die R Eingänge sind dominierend und erzwingen das Abfallen der Drehrichtungsschütze. (hier greift der Timer ein , Start durch Rechts oder Linkslauf Ein Taster )
Vor Wechsel der Drehrichtung muss Stillstand des Motors abgewartet werden. Motoren mögen es nicht im vollem Lauf ihre Drehrichtung schlagartig zu wechseln!! (Timer)
Bevor du anfängst das mit logo zu entwerfen solltest du das erst mal zur Übung als KOP zeichnen. (Steuerung als Kontaktplan) dann siehst du förmlich welche Kontakte und bzw oder verknüpft sind bzw negiert sind.


Danke für die Antwort :) aber ich hab die lösung schon gefunden. Aber ich danke dir trotzdem :D

Lösung: http://www.2shared.com/photo/qaPTKtY4/wnedeschtz123.html

und danke nochmal an alle!!

mfg
BLacKii
Threadstarter
46001
 
Beiträge: 4
Registriert: Donnerstag 1. März 2012, 17:05
Postleitzahl: 8753
Land: Austria / Österreich


Zurück zu SPS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste