das Überspringen von Rollenzählern möglich !

Alles was nicht mit Elektrotechnik zu tun hat.

Alles was nicht mit Elektrotechnik zu tun hat.

Moderator: Moderatorengruppe

das Überspringen von Rollenzählern möglich !

Neuer Beitragvon Erfinderlein am Sonntag 17. Februar 2013, 06:41

Hallo liebe Foristen, :welcome:

schaut euch bitte mal diesen spot an:

http://www.wdr.de/mediathek/html/region ... tfalen.xml

einfach nach öffnen des WDR-Fensters auf "Ärger um Wasseruhren [03:14 min] " klicken

Desweiteren gibt es im Wasserforum etwas Erläuterung dazu:

http://www.wasser.de/aktuell/forum/inde ... kategorie=

Ich denke, daß dies jeden treffen kann und empfehle das baldige Ansehen des Beitrages, da dieser meines Wissens nur 8 Tage dort gespeichert ist.

Das hat mit dem Rollenzählwerk des Stromzählers nichts zu tun, da dort kein Schmutz durch die Zählrollen gekurbelt werden kann. Dort ist so ein Fehler nachträglich auch leichter festzustellen, da er nur durch mangelhaft hergestellte Zähl-oder Weiterschalträder auftauchen kann.

Einen schönen Sonntag allen

Lothar Gutjahr
Lothar Gutjahr bestätigt:Senneca hatte recht. Wir haben nicht zu wenig Zeit, sondern vergeuden zu viel.
Benutzeravatar
Erfinderlein
Threadstarter
50055
Co-Admin
 
Beiträge: 4304
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2003, 18:21
Wohnort: Neukirchen a.T.
Postleitzahl: 83364
Land: Germany / Deutschland

Re: das Überspringen von Rollenzählern möglich !

Neuer Beitragvon ELW 2 am Sonntag 17. Februar 2013, 12:45

Glückwunsch zu deinem TV auftritt, auch wenn er nur kurz war :)

Aber danke für den Hinweis, habe es das erste mal gehört.
MFG
Andreas

Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Alle Antworten sind meine Meinung und daher unverbindlich!


Kritik nehme ich immer gerne entgegen, denn aus Fehlern lernt man!
Benutzeravatar
ELW 2
50057
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1113
Registriert: Samstag 26. Mai 2007, 15:00
Wohnort: Hamm
Postleitzahl: 59063
Land: Germany / Deutschland

Re: das Überspringen von Rollenzählern möglich !

Neuer Beitragvon Jens am Sonntag 17. Februar 2013, 13:14

Na super! Wo bekomme ich jetzt ein Überwachungskamera, die ein Jahr lang die Bewegung meiner Wasseruhr aufzeichnet? Denn nur so kann ich doch im Zweifel einen Nachweis führen.... :?
Jens
50059
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 135
Registriert: Donnerstag 15. Dezember 2011, 13:39
Postleitzahl: 49824
Land: Germany / Deutschland

Re: das Überspringen von Rollenzählern möglich !

Neuer Beitragvon ELW 2 am Sonntag 17. Februar 2013, 18:37

:lol:

Das wäre wohl echt das beste, oder jeden Tag den Notar kommen lassen :D
MFG
Andreas

Für Schäden und Folgeschäden an Geräten und/oder Personen übernehme ich keine Haftung.
Die Sicherheits- sowie die VDE Vorschriften sind zu beachten, im Zweifelsfalle grundsätzlich einen Fachmann fragen bzw. die Arbeiten von einer Fachfirma ausführen lassen.
Alle Antworten sind meine Meinung und daher unverbindlich!


Kritik nehme ich immer gerne entgegen, denn aus Fehlern lernt man!
Benutzeravatar
ELW 2
50066
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1113
Registriert: Samstag 26. Mai 2007, 15:00
Wohnort: Hamm
Postleitzahl: 59063
Land: Germany / Deutschland

Re: das Überspringen von Rollenzählern möglich !

Neuer Beitragvon Erfinderlein am Sonntag 17. Februar 2013, 19:41

Hallo,

ich konnte inzwischen von einem etwas aus dem Nähkästchen plaudernden Prüfer einer Prüfstelle für Wasserzähler in Erfahrung bringen, daß sich dieser Fehler bei Wasserzählern des Baujahres 2011 regelrecht gehäuft hat. Danach soll es wieder weniger geworden sein. Also mal auf das Baujahr schauen. aus der Serie soll es welche geben, die auch ohne Schmutz überspringen. Wenn ihr so einen findet, mal beim Versorger anrufen und vorschlagen, daß der gegen einen Baujahr 2012 oder noch besser gegen einen Trockenläufer gewechselt wird.

Schönen Restsonntag noch

Lothar
Lothar Gutjahr bestätigt:Senneca hatte recht. Wir haben nicht zu wenig Zeit, sondern vergeuden zu viel.
Benutzeravatar
Erfinderlein
Threadstarter
50069
Co-Admin
 
Beiträge: 4304
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2003, 18:21
Wohnort: Neukirchen a.T.
Postleitzahl: 83364
Land: Germany / Deutschland

Re: das Überspringen von Rollenzählern möglich !

Neuer Beitragvon Kristian am Montag 18. Februar 2013, 13:55

Echt frech! Mein Zähler ist glücklicherweise schon älter. :sm12:
Aber an sich gut zu wissen! Danke!
Kristian
50079
 
Beiträge: 2
Registriert: Montag 18. Februar 2013, 13:48
Postleitzahl: 52062
Land: Germany / Deutschland

Re: das Überspringen von Rollenzählern möglich !

Neuer Beitragvon Bernd am Montag 18. Februar 2013, 14:37

moin Lothar

Respekt-saubere Arbeit :top:

Ich registriere seid Jahren meinen monatlichen Wasserverbrauch anscheinend zu Recht, habe aber noch nie Probleme gehabt. Seit 2011 ein neuer Zähler: also noch öfters kontrollieren. :pro:

Danke für den Thread
:sm12:

mfg
bernd
Gegen Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens.

Das Leben ist zu kurz um alle Erfahrungen selbst zu machen
Benutzeravatar
Bernd
50080
Moderator
 
Beiträge: 1021
Registriert: Freitag 30. Mai 2003, 12:19
Wohnort: Edemissen
Postleitzahl: 31234
Land: Germany / Deutschland


Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast