Unbekanntes SMD Bauteil, brauche Hilfe

Datenblätter und Übersichten zu Geräten

Datenblätter und Übersichten zu Geräten

Moderator: Moderatorengruppe

Unbekanntes SMD Bauteil, brauche Hilfe

Neuer Beitragvon tfhh am Donnerstag 30. Oktober 2008, 13:26

Moin,

habe hier einen defekten ACER PD-110 Beamer, der durch Dummheit des Besitzers beschädigt wurde... im laufenden Betrieb ist ein Nagel in das Gerät zu fallen, anstelle es auszuschalten...naja, der Nagel hat am Ausgang des Invertes zwei Lötpads kurzgeschlossen, Sicherung (auf Platine) hat ausgelöst und 2 SMD-Widerstände sowie 2 SMD... (das suche ich eben) hat es gegrillt.

Es handelt sich um folgendes Teil:

Bild

Davon sind jeweils 2 Stück nebeneinander und gegenüberliegend. 2 hat es erwischt (glatter Durchgang, 0 Ohm), die anderen beiden scheinen intakt zu sein. Messung zeigt typische Sperrwerte für eine Diode an (480-490 mV, in anderer Richtung hochohmig), ich vermute also mal, daß es sich um eine Diode handelt. Nur was für eine? Habe selten mit SMD zu tun, daher benötigte ich hier Hilfe. Ist es eine Zener-Diode? Standard? Supressor? Die üblichen Datasheet-Kataloge habe ich durch, nichts zu finden.

Beschriftung lautet: F7 (erste Zeile) 06 (zweite Zeile) und in der letzten Zeile ein R gefolgt von einem Herstellersymbol.

Wer kann helfen und Vergleichstypen oder Daten dieses Bauteils nennen?

Danke vorab!

Gruß, Jürgen
tfhh
Threadstarter
34382
 
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2008, 13:24

Zurück zu Datenblätter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast