Auto Gleichstromlüfter Dimmen

Eigene Projekte und Vorhaben könne hier beschrieben und besprochen werden

Eigene Projekte und Vorhaben könne hier beschrieben und besprochen werden

Moderator: Moderatorengruppe

Auto Gleichstromlüfter Dimmen

Neuer Beitragvon crashteam2000 am Mittwoch 12. Juli 2017, 16:17

hallo ich bin neu hier und habe folgendes Problem. An der Lüftung meines Autos sind die Kondensatoren die die Geschwindigkeit drosseln durchgebrannt. Diese sind am Lüftermotor vernietet. Auf höchster Stufe auf 4 läuft die Lüftung natürlich noch da sie dort ohne Kondensatoren auskommt. Da der Reparaturaufwand enorm ist bei Citroen und sehr teuer ca 500 Euro war meine Überlegung einen Dimmer und Kondensator in das Cockpit einzubauen der mich dann wenn ich den Lüfter auf 4 laufen lasse den Ventilator der Lüftung Stufenlos Manuell dimmen lässt . Da dort wohl ein sehr hoher Strom durchläuft und die Kondensatoren aus den Diversen Onlineshops nach einigen Minuten am Lüftermotor Durchbrennen benötige ich irgend was starkes an Kondensatoren was dem Strom stand hält. Vieleicht hat einer irgend eine Idee wie man sowas Realisieren kann. Ich danke euch im Vorraus für ein Tip oder eine Bauanleitung. Bin zwar nicht ganz Elektronik Blond aber soweit reichen meine Kenntnisse schon alleine wegen dem Gleichstrom nicht aus. Falls der Treat hier nicht rein passt bitte verschieben.
Zuletzt geändert von crashteam2000 am Mittwoch 12. Juli 2017, 16:35, insgesamt 1-mal geändert.
crashteam2000
Threadstarter
60598
 
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 12. Juli 2017, 15:58
Wohnort: Leverkusen
Postleitzahl: 51377
Land: Germany / Deutschland

Re: Auto Gleichstromlüfter Dimmen

Neuer Beitragvon der mit den kurzen Armen am Mittwoch 12. Juli 2017, 18:53

Verwechselst du da nicht Kondensatoren mit Widerständen ?
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst das von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
der mit den kurzen Armen
60599
Moderator
 
Beiträge: 2124
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:33
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Auto Gleichstromlüfter Dimmen

Neuer Beitragvon crashteam2000 am Mittwoch 12. Juli 2017, 19:29

ups ja ich denke du hast recht. Sorry In den Citroen Foren reden die immer von Transistoren bzw wiederständen die zum Teil am Motor vergossen bzw auch genietet sind. Problem ist wohl das die immer extrem heiss werden und des öfteren abrauchen. Daher kam mir ja die Idee mit dem Poti im Cockpit und dem Wiederstand davor bzw Transistor. So das ich die Funktionierende Lüftung auf 4 Stelle und es dann Manuell nach Bedarf herunter regeln kann. Auf 4 geht die Lüftung ja noch
crashteam2000
Threadstarter
60600
 
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 12. Juli 2017, 15:58
Wohnort: Leverkusen
Postleitzahl: 51377
Land: Germany / Deutschland

Re: Auto Gleichstromlüfter Dimmen

Neuer Beitragvon anders am Donnerstag 13. Juli 2017, 09:56

Problem ist wohl das die immer extrem heiss werden und des öfteren abrauchen.
Die Frage ist, warum die Widerstände das tun.
Blockiert der Motor, oder sind die Widerstände luftgekühlt und der Lufzutritt ist verstopft?

Indem du die Wärmequelle an eine andere Stelle verlegst, löst du das Problem nicht, sondern schaffst evtl. nur eine Brandquelle.
Die entstehende Verlustwärme muß abgeführt werden, egal ob sie nun an einem Festwiderstand oder an einem Transistor anfällt. Transistoren vertragen derartige Bedingungen übrigens noch weitaus schlechter.
Zuletzt geändert von anders am Donnerstag 13. Juli 2017, 09:57, insgesamt 1-mal geändert.
anders
60601
Moderator
 
Beiträge: 4038
Registriert: Freitag 28. Februar 2003, 13:46

Re: Auto Gleichstromlüfter Dimmen

Neuer Beitragvon der mit den kurzen Armen am Donnerstag 13. Juli 2017, 10:07

Und wenn du mal Angaben zu dem Lüfter liefern würdest, könnte dir evl auch mit einem passendem Gleichstromsteller geholfen werden.
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst das von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
der mit den kurzen Armen
60602
Moderator
 
Beiträge: 2124
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:33
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Auto Gleichstromlüfter Dimmen

Neuer Beitragvon Kleinspannung am Donnerstag 13. Juli 2017, 18:12

Wenn das immer noch der Selbe Kram ist,dann hab ich die Dinger in meinem früheren Leben als KFZ-Elektriker Kistenweise repariert.
Die Widerlinge sind deshalb abgeraucht,weil sie nicht gekühlt werden,sondern "im Motor" stecken.
Ein neues hält auch nicht länger.
Besorg dir paar Hochlastwiderstände,(die von außen aussehen wie mit Kühlrippen),bau die im Gehäuse in den Luftsstrom,löt die Kabel dran,und gut ist.
Geht definitiv nie wieder kaputt.
Bissel basteln,löten und ein Multimeter bedienen solltest allerdings können.
Kleinspannung
60603
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 68
Registriert: Freitag 21. November 2014, 17:09
Postleitzahl: 01809
Land: Germany / Deutschland

Re: Auto Gleichstromlüfter Dimmen

Neuer Beitragvon SAD am Samstag 15. Juli 2017, 18:43

Moin!
Habe hier einen Bauplan, stammt aus dem Fundus von ELEKTOR.
Damit kann man auch größere Lasten regeln.
Viel Spass beim Nachbau.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß SAD
SAD
60606
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1386
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: Salzgitter
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland


Zurück zu Projekte - Selbstbau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste