Pumpe über Zeitschaltuhr steuern

Eigene Projekte und Vorhaben könne hier beschrieben und besprochen werden

Eigene Projekte und Vorhaben könne hier beschrieben und besprochen werden

Moderator: Moderatorengruppe

Re: Pumpe über Zeitschaltuhr steuern

Neuer Beitragvon Sparky am Montag 28. Mai 2018, 18:43

SAD hat geschrieben:@ Sparky
Ich bin nicht beleidigt.

Prima, dann lass uns die Geschichte mal ganz entspannt auflösen.

Du schilderst ständig ein Stromstoßrelais.
Welches nach jedem Impuls umschaltet, gut.

Genau, auch das zählt zu den bistabilen Relais.
Aber okay, lass es eben mal kein Stromstossrelais sein, dann war aber deine Antwort:
"Nein, das geht nur, wenn das Signal umgepolt wird und positiv bleibt" eben falsch.

Genau DU hast damit ein Stromstossrelais beschrieben.

Das angegebene Relais wird explizit als Bistabiles Reais mit einer Spule angegeben.

Du sagst es.

Damit es umschaltet benötigt man entweder 2 Spulen oder man muß den Impuls umpolen.
So funktioniert normal ein bistabiles Relais.

Auch das ist richtig, im vorliegenden Fall hat das Relais aber nur eine Spule und braucht deshalb den negativen Puls um zurück zu schalten. Soweit sind wir uns doch einig.

Das das angegebene Ralais ein Stromstoßrelais ist, davon steht in der Beschreibung nichts.

Hat ja auch niemand gesagt.
Ich verweise nochmal auf deine eigene Aussage, das Relais bräuchte rein positive Pulse.

Aber, laut deiner Verlinkung zählen auch sogen. Stromstossrelais zu den bistabilen Relais.

Aber nochmal zurück zu dem vorliegenden Relais:
Das Relais hat eine Spule und zwei Schaltzustände.

Jetzt hast du zwei Möglichkeiten:
1.) das Relais schaltet wie ein Stromstossrelais, mit jedem Puls, egal welcher Polarität, in den anderen Zustand.
So war auch deine Antwort auf die Frage, du hast geschrieben: "Nein, das geht nur, wenn das Signal umgepolt wird und positiv bleibt".

2.) Das Relais schaltet mit positivem Puls in den einen Zustand und mit negativem in den anderen.

Das ist die Situation die der TO vorliegen hat. Seine Schaltuhr liefert einen positiven und einen negativen Impuls.
Das ist aber doch genau die (auch von dir) geforderte Situation für ein "Single Coil Relais".
Damit ist doch alles im grünen Bereich.

Ich denke, du hast dich ein kleines bisschen verzettelt.
Nichts für ungut.

Gruss
Zuletzt geändert von Sparky am Montag 28. Mai 2018, 18:48, insgesamt 1-mal geändert.
Sparky
62696
 

Re: Pumpe über Zeitschaltuhr steuern

Neuer Beitragvon SAD am Montag 28. Mai 2018, 22:36

Wow, eine Superschaltuhr, generiert aus Plus 3V ein Minus 3V.
Und das mit nur 3V Gesamtspannung, Sachen gibts.
Gruß SAD
SAD
62698
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1793
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: Pumpe über Zeitschaltuhr steuern

Neuer Beitragvon Hoschi66 am Mittwoch 13. Juni 2018, 14:53

Hallo, habe heute das benötigte Relais bekommen und gleich eingebaut. Alles läuft wunderbar - genau wie ich es wollte.
Nochmals danke für eure Unterstützung...
Hoschi66
Threadstarter
62888
 
Beiträge: 5
Registriert: Samstag 26. Mai 2018, 11:01
Postleitzahl: 21682
Land: Germany / Deutschland

Re: Pumpe über Zeitschaltuhr steuern

Neuer Beitragvon SAD am Donnerstag 14. Juni 2018, 16:08

Schön das es funktioniert.
Danke für die Rückmeldung, kommt leider viel zu selten vor.
Gruß SAD
SAD
62897
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 1793
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: Pumpe über Zeitschaltuhr steuern

Neuer Beitragvon Bernd am Donnerstag 14. Juni 2018, 18:07

:top: :top:
Gegen Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens.

Das Leben ist zu kurz um alle Erfahrungen selbst zu machen
Benutzeravatar
Bernd
62898
Moderator
 
Beiträge: 1150
Registriert: Freitag 30. Mai 2003, 12:19
Wohnort: Edemissen
Postleitzahl: 31234
Land: Germany / Deutschland

Vorherige

Zurück zu Projekte - Selbstbau

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste