Stromzangen Stromrichtung

Fragen zu Elektronik und Elektro allgemein.Fragen zu Bauteilen wie z.B. Tansistoren, Dioden, Kondensatoren usw.

Fragen zu Elektronik und Elektro allgemein.Fragen zu Bauteilen wie z.B. Tansistoren, Dioden, Kondensatoren usw.

Moderator: Moderatorengruppe

Stromzangen Stromrichtung

Neuer Beitragvon juergen am Samstag 28. Juli 2018, 15:00

Hallo zusammen,
bei einigen Stromzangen sind Richtungsfeile angebracht, bei anderen nicht.
Kann mir das jemand genau erklären.
Ist da ein unterschied bei Gleich oder Wechselstrom?
Je nach Schrankaufbau müsste dann die Zange mit dem Display zum Schaltschrank zeigen, so kann jedoch nicht abgelesen werden?

Gruß Jürgen
Zuletzt geändert von juergen am Samstag 28. Juli 2018, 15:09, insgesamt 1-mal geändert.
Arbeiten an E-Anlagen dürfen nur durch ein eingetragenes Installationsunternehmen durchgeführt werden.


http://bundesrecht.juris.de/nav/__13.html
juergen
Threadstarter
63136
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 125
Registriert: Samstag 24. Juli 2004, 16:43

Re: Stromzangen Stromrichtung

Neuer Beitragvon Bernd am Samstag 28. Juli 2018, 15:33

wenn da ein Hallgenerator drin ist, kann ich mir das vorstellen
Gegen Dummheit kämpfen Götter selbst vergebens.

Das Leben ist zu kurz um alle Erfahrungen selbst zu machen
Benutzeravatar
Bernd
63137
Moderator
 
Beiträge: 1150
Registriert: Freitag 30. Mai 2003, 12:19
Wohnort: Edemissen
Postleitzahl: 31234
Land: Germany / Deutschland

Re: Stromzangen Stromrichtung

Neuer Beitragvon juergen am Samstag 28. Juli 2018, 17:13

Hallo zusammen,

Strommessung Chauvin Arnoux Stromzange F605 Handbuch
Dabei muss der an den Backen der Zange sichtbare Pfeil (siehe Abb. unten) in Richtung des angenommenen Stromflusses zeigen, d.h. von der Stromquelle zum Verbraucher.


Bedienungsanleitung auf der Seite zum Download
http://www.chauvin-arnoux.com/de/produit/f605.html

Danach wäre das Bild auf der Seite 27 falsch.
Das Display müsste auf der nicht Sichtbaren Seite sein.
Der Pfeil geht von der Display Seite Richtung Batteriefach Seite.
Ich denke das der Pfeil in gleicher Richtung des Stromflusses ist. Oder meinen die das andersherum?
Zuletzt geändert von juergen am Samstag 28. Juli 2018, 17:28, insgesamt 3-mal geändert.
Arbeiten an E-Anlagen dürfen nur durch ein eingetragenes Installationsunternehmen durchgeführt werden.


http://bundesrecht.juris.de/nav/__13.html
juergen
Threadstarter
63139
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 125
Registriert: Samstag 24. Juli 2004, 16:43

Re: Stromzangen Stromrichtung

Neuer Beitragvon anders am Samstag 28. Juli 2018, 18:03

Oder meinen die das andersherum?
Wenn nicht ausdrücklich anders erwähnt gilt die konventionelle Stromrichtung, also von Plus nach Minus.


Danach wäre das Bild auf der Seite 27 falsch.
Sieht so aus.
Man bekäme dann einen negativen Wert in der Anzeige.
Schlauer Weise hat der freischaffende Künstler allerdings auch den angezeigten Wert nicht gezeigt.

Erst recht falsch sind dann die Bilder, die sich mit der Leistungsmessung befassen, denn dort wird auf diese Weise Generator und Verbraucher vertauscht. Es ist schliesslich ein Unterschied, ob man die verbrauchte Energie bezahlen muss oder erzeugte verkaufen kann.

Kannst das am positiven Anschluß deiner Autobatterie ja mal überprüfen.
anders
63140
Moderator
 
Beiträge: 4287
Registriert: Freitag 28. Februar 2003, 13:46

Re: Stromzangen Stromrichtung

Neuer Beitragvon juergen am Samstag 28. Juli 2018, 18:29

Hallo zusammen,
wie ist denn die Stromrichtung bei Wechselstrom?Wechselt die nicht?

Ok, in der Anleitung steht ja vom Erzeuger zum Verbraucher
Zuletzt geändert von juergen am Samstag 28. Juli 2018, 18:31, insgesamt 1-mal geändert.
Arbeiten an E-Anlagen dürfen nur durch ein eingetragenes Installationsunternehmen durchgeführt werden.


http://bundesrecht.juris.de/nav/__13.html
juergen
Threadstarter
63141
Bronze Mitglied
 
Beiträge: 125
Registriert: Samstag 24. Juli 2004, 16:43


Zurück zu Fragen zur Elektronik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste