Transistor mit einer Stromquelle betreiben?

Grundlagen des elektrischen Stromes. Alle Fragen zu Elektronik und Elektro sind erwünscht.

Grundlagen des elektrischen Stromes. Alle Fragen zu Elektronik und Elektro sind erwünscht.

Moderator: Moderatorengruppe

Transistor mit einer Stromquelle betreiben?

Neuer Beitragvon JonasDC am Donnerstag 7. Februar 2019, 15:37

Hallo zusammen,

ich hab mir bei Conrad einen Elektronik-Lern-Kasten (oder so :-) ) gekauft. Bei einem Experiment bin ich allerdings am verzweifeln. Deshalb meine Frage:

Kann man einen NPN-Transistor mit nur einer Stromquelle betreiben? Wenn man z.B. zwei LEDs paralell und mit den gleichen Widerständen schaltet, eine LED an die Basis und eine LED an den Kollektor schaltet, und der Emitter wieder zur Stromquelle geht. Leuchtet die eine LED dann heller, oder funktioniert der Transistor nur mit einer zweiten Stromquelle?

Mit freundlichen Grüßen,
Jonas
JonasDC
Threadstarter
64318
 
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2019, 15:32
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Transistor mit einer Stromquelle betreiben?

Neuer Beitragvon der mit den kurzen Armen am Donnerstag 7. Februar 2019, 16:16

Wie wäre es mal damit sich mit der Funktion eines Transistors vertraut zu machen. zB: https://www.elektronik-kompendium.de/si ... 201291.htm
Diese Seite solltest du dir mal Ausführlich durcharbeiten !
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst das von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
der mit den kurzen Armen
64319
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2300
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:33
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Transistor mit einer Stromquelle betreiben?

Neuer Beitragvon JonasDC am Donnerstag 7. Februar 2019, 18:15

Das verstehe ich nicht... die Funktionsweise mit den Elektronen verstehe ich noch grob, aber wenn es darum geht z.B. eine Emitterschaltung selbstständig aufzubauen... keine Ahnung :?: Hat vielleicht jemand einen einfachen Schaltplan als Beispiel? Ich verstehe den hier (https://www.elektronik-kompendium.de/si ... 043022.gif) nämlich nicht ... :(
JonasDC
Threadstarter
64321
 
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2019, 15:32
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Transistor mit einer Stromquelle betreiben?

Neuer Beitragvon anders am Donnerstag 7. Februar 2019, 18:53

Hat vielleicht jemand einen einfachen Schaltplan als Beispiel?

Zeig doch mal DEINEN Schaltplan!
Deine Schilderung verstehen wir nämlich nicht.
Zum Einen schreibst du, dass die LEDs parallel geschaltet sind, aber dann doch wieder nicht?
anders
64323
Moderator
 
Beiträge: 4334
Registriert: Freitag 28. Februar 2003, 13:46

Re: Transistor mit einer Stromquelle betreiben?

Neuer Beitragvon BernhardS am Freitag 8. Februar 2019, 11:47

Kurzfassung: Ein (bipolarer) Transistor leitet, wenn die Basis "irgendwie" mit dem Kollektor verbunden ist.
Oder aus einer zweiten Quelle mit gleichem Potential Strom bekommt. Die beiden Quellen müssen dann "irgendwie" jeweils einen Weg zum Emitter haben.
Bleiben wir beim einfachen Fall: ein Widerstand zwischen Basis und Kollektor.
Für den Anfang: ein eher großer Widerstand.

Ich hoffe, das hilft, damit der Groschen überhaupt mal fällt. Ansonsten schließe ich mich dem Kollegen anders an: Du musst einen Vorschlag, eine Skizze, eine Rechnung erstellen, das wird dann gern kommentiert.
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
64326
Moderator
 
Beiträge: 4080
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland


Zurück zu Das Forum für Newbies und Auszubildende

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste