Ein AC oder DC generator?

Fragen zu Elektronik und Elektro allgemein.Fragen zu Bauteilen wie z.B. Tansistoren, Dioden, Kondensatoren usw.

Fragen zu Elektronik und Elektro allgemein.Fragen zu Bauteilen wie z.B. Tansistoren, Dioden, Kondensatoren usw.

Moderator: Moderatorengruppe

Ein AC oder DC generator?

Neuer Beitragvon sumaplus am Freitag 14. Februar 2020, 17:00

Hallo,
eine frage.
Habe im Keller einen Generator, der lange nicht in Arbeit war. Jetzt wollte ich es wieder einsetzen.
Ich weiß nicht mehr was es ausgibt. Irgendwelche Infos stehen auch nicht darauf.
Habe ein Messgerät benutzt, nun zeigt es mir im DC Bereich 28V DC aber im AC Bereich zeigt es mir 65V an.
Und jetzt weiß ich immer noch nicht was es ausgibt.
Was kann ich jetzt machen?
Generator: Habe eine Fahrrad Glühbirne eingesetzt, es ist sofot durchgebrannt. und einen 9V DC Motor, bringt er nicht zum laufen.
Ist es nun ein AC oder DC Generator :me:

Was kann ich sonst machen um heraus zu finden was es ausgibt?

Wenn es AC ist was soll ich damit? Ich habe keine ahnung. Ich brauche DC 12 oder 24V.

Danke
sumaplus
Threadstarter
65650
 
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 14. Februar 2020, 16:38
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Ein AC oder DC generator?

Neuer Beitragvon der mit den kurzen Armen am Freitag 14. Februar 2020, 20:13

nimm einen 100nF Kondensator und schalte den mit deinem Messgerät in Reihe und messe dann die Spannung. Fakt ein DC Generator gibt in aller Regel höchstens eine Pulsierende Gleichspannung aber fast nie eine überlagerte Wechselspannung aus. Bei einem AC Generator kann aber dürfte nie eine überlagerte Gleichspannung vorhanden sein. Meine Vermutung du hast da einfach nur Müll gemessen.
Im besten Fall liefert der Generator AC dann kannst du die Spannung transformieren und Gleichrichten um DC zu erhalten .
Tippfehler sind vom Umtausch ausgeschlossen.
Arbeiten an Verteilern gehören in fachkundige Hände!
Sei Dir immer bewusst das von Deiner Arbeit das Leben und die Gesundheit anderer abhängen!
der mit den kurzen Armen
65651
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2461
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 19:33
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Ein AC oder DC generator?

Neuer Beitragvon sumaplus am Samstag 15. Februar 2020, 13:35

Einen kondensator habe ich nicht zur verfügung.
Welchen transformator empfehlt ihr?
sumaplus
Threadstarter
65652
 
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 14. Februar 2020, 16:38
Postleitzahl: 00000
Land: Germany / Deutschland

Re: Ein AC oder DC generator?

Neuer Beitragvon anders am Samstag 15. Februar 2020, 14:12

Was kann ich jetzt machen?
Fotos der Maschine posten, insbesondere auch von den Anschlüssen.
anders
65653
Moderator
 
Beiträge: 4494
Registriert: Freitag 28. Februar 2003, 13:46

Re: Ein AC oder DC generator?

Neuer Beitragvon SAD am Samstag 15. Februar 2020, 16:52

sumaplus hat geschrieben:Einen kondensator habe ich nicht zur verfügung.
Welchen transformator empfehlt ihr?

Dann bau Dir einen,einen einfachen Plattenkondensator kannst Du
ja wohl noch zusammen frickeln.
Solange man nicht ungefair weiß,was da raus kommt kann man keinen
Trafo empfehlen.Fotos vom Anschluß des Gen.,vom Aussengehäuse,
wie von anders bereits geschrieben,sagen mehr als tausend Worte.
Zuletzt geändert von SAD am Samstag 15. Februar 2020, 16:53, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß SAD
SAD
65656
Platinum Mitglied
 
Beiträge: 2147
Registriert: Freitag 8. Juni 2007, 14:25
Wohnort: 00000
Postleitzahl: 38259
Land: Germany / Deutschland

Re: Ein AC oder DC generator?

Neuer Beitragvon Hotliner am Samstag 15. Februar 2020, 20:33

Hallo!

Ich würde anstatt einem noname Messgerät, einen ordentlichen Duspol mit Lastzuschaltung verwenden, der ist für den DIY-Bastler in der E-Technik mindestens so wichtig, wie der Fingerhut im Nähkästchen.
Wer hilft, wo fördern reicht, schädigt.
Hotliner
65657
Silber Mitglied
 
Beiträge: 165
Registriert: Samstag 25. August 2018, 15:31
Postleitzahl: 00000
Land: Austria / Österreich

Re: Ein AC oder DC generator?

Neuer Beitragvon BernhardS am Montag 17. Februar 2020, 13:45

Ja nun. Damit ist der Fragesteller nun auch überfordert.

Wichtig wäre mal mit Belastung zu messen. Zweckmäßig wäre eine alt-hergebrachte Glühbirne.

Für uns wesentlich wären, wie schon gesagt wurde, ein paar Fotos. Bitte nicht auf einem werbeverseuchten Server ablegen - bitte die Funktion "Dateianhang hochladen" unten auf der Seite verwenden.
$2B OR NOT $2B = $FF
BernhardS
65658
Moderator
 
Beiträge: 4220
Registriert: Donnerstag 17. Februar 2005, 17:50
Postleitzahl: 84028
Land: Germany / Deutschland


Zurück zu Fragen zur Elektronik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste